Distressed Investments

Als Beteiligungsgesellschaft im deutsch-sprachigen Mittelstand beteiligen wir uns mehrheitlich an etablierten Unternehmen in nahezu allen Branchen mit schwacher Performance und auch drohender oder gar eingetretener Insolvenz. Als aktiver Investor und Good Owner schafft Prolimity nachhaltigen Mehrwert durch eine enge operative Begleitung seiner Portfoliounternehmen bei der Umsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen und der strategischen Neuausrichtung. Die Haltedauer der Beteiligungen von Prolimity Capital Partners ist auf die jeweiligen Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt.

Corporate Restructuring & Transformation Management

Prolimity übernimmt Verantwortung für die Analyse, Entwicklung und vor allem für die operative Umsetzung von Restrukturierungsprogrammen und Sanierungskonzepten. Unsere Auftraggeber sind Banken mit ausfallgefährdeten Kreditengagements, Private Equity Firmen für schwächelnde Portfoliounternehmen, Konzerne und Mittelständische Familienunternehmen in unterschiedlichen Branchen (u.a. Robotics/Automation, Automotive, Maschinenbau, Medienunternehmen, Nahrungsmittelhersteller, Consumer Electronics) . Prolimity setzt eigene Teams operativer Restrukturierungs- und Transformation Manager ein, die - falls erforderlich - vorübergehend auch Linienverantwortung (zum Beispiel als Chief Restructuring Officer / CRO), auch in Organstellung, übernehmen.


Peter Mauritz bei FINANCE-TV

Dr. Peter Mauritz erläutert den Investment- und Turnaround Ansatz von PROLIMITY Capital Partners bei Finance-TV